Warum bezahlte Sexportalen weiterhin überleben

Die Online-Dating-Branche floriert seit mehreren Jahren. Aber in letzter Zeit haben die großen bezahlten Sexportale einen erheblichen Teil ihres Marktanteils verloren und sind nicht mehr so ​​profitabel wie früher. Dafür gibt es zwei Hauptgründe.    Erstens gibt es immer mehr völlig kostenlose Sexportale. Während die meisten davon ziemlich klein sind, haben einige Mitgliedsnummern in derselben Liga wie die großen etablierten bezahlten Sexportale. Nehmen wir zum Beispiel Oasis Active in Australien. Hitwise bewertete diese völlig kostenlose Website kürzlich als noch beliebter als RSVP, für dessen Nutzung Gebühren erhoben werden, und ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Websites des Landes.    Dann gibt es den Boom bei kostenlosen Social-Netzwerk-Sites wie Facebook, die viele Leute wie Sexportale nutzen.

Die Online Dating-Branche floriert seit mehreren Jahren. Aber in letzter Zeit haben die großen bezahlten Sexportale einen erheblichen Teil ihres Marktanteils verloren und sind nicht mehr so ​​profitabel wie früher. Dafür gibt es zwei Hauptgründe.

Erstens gibt es immer mehr völlig kostenlose Sexportale. Während die meisten davon ziemlich klein sind, haben einige Mitgliedsnummern in derselben Liga wie die großen etablierten bezahlten Sexportale. Nehmen wir zum Beispiel Oasis Active in Australien. Hitwise bewertete diese völlig kostenlose Website kürzlich als noch beliebter als RSVP, für dessen Nutzung Gebühren erhoben werden, und ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Websites des Landes.

Dann gibt es den Boom bei kostenlosen Social Netzwerk Seiten wie Facebook, die viele Leute wie Sexportale nutzen.

Aufgrund dieser beiden Herausforderungen sagen einige Branchenbeobachter voraus, dass bezahltes Online Dating bald der Vergangenheit angehören wird. Obwohl solche Webseiten noch eine Weile an Popularität verlieren, bezweifle ich sehr, dass sie vollständig verschwinden werden.

Auch hier gibt es zwei Hauptgründe. Erstens, während die kostenlosen Sexportale den Benutzern keine Gebühren für die Kontaktaufnahme mit anderen berechnen, müssen sie irgendwie Geld verdienen. Eine der wichtigsten Möglichkeiten, dies zu tun, besteht darin, Anzeigen für andere Sex Dating Seiten zu schalten - solche, die ein kostenpflichtiges Modell verwenden.

Wenn die bezahlte Dating-Branche verschwindet, verschwindet natürlich auch die kostenlose - oder zumindest ein großer Teil davon. Damit sich kostenlose Websites weiter vermehren und an Größe zunehmen können, müssen sie ein Einkommen finden, das das, was sie durch bezahlte Datierung erhalten, vollständig ersetzt. Das sieht nicht so aus, als würde es bald passieren.

Der andere Grund betrifft die Art der sozialen Netzwerke. Während es immer noch sehr beliebt ist, hat Facebook in letzter Zeit viel schlechte Presse bekommen. Ein Großteil der Negativität ist auf ihre Auswirkungen auf Beziehungen zurückzuführen. Untersuchungen haben gezeigt, dass es wahrscheinlich die Eifersucht zwischen Menschen erhöht. Und es wird oft als Beweisquelle in Scheidungsfällen angeführt.

Das Problem scheint zu sein, dass, da jedes Mitglied sichtbar mit so vielen anderen verbunden ist, echte oder imaginäre Verbindungen eine hohe Wahrscheinlichkeit haben, zu Ehemännern, Ehefrauen und Partnern zurückzukehren. Und selbst wenn Sie Single sind, sind Ihre Suchanfragen nach anderen wie Ihnen oft einer großen Anzahl von "Freunden" ausgesetzt. Sie können leicht Gegenstand von viel unerwünschtem und ungerechtfertigtem Klatsch sein und folglich einen schlechten Ruf haben.

Grundsätzlich ist es keine gute Idee, Ihr Sexualleben und Ihr soziales Leben so zu mischen, dass es von so vielen anderen gesehen werden kann. Immer mehr Menschen finden dies auf die harte Tour heraus.

Mit Sexportale sind Sie in gewisser Weise immer noch ziemlich exponiert. Sie können Ihre Identität jedoch mit einem Benutzernamen verbergen. Auch die überwiegende Mehrheit der Mitglieder ist aus demselben Grund dort: um andere aus Liebe, Sex oder Intimität zu treffen. Durch die Erhebung von Gebühren filtern bezahlte gute Sex Dating Seiten automatisch Personen heraus, die es weniger ernst meinen, diese Ziele zu erreichen.

Wenn Sie sich also bei einem von ihnen anmelden und Ihre Mitgliedschaft aktualisieren, ist es nicht nur wahrscheinlicher, dass Sie das finden, wonach Sie suchen. Sie tun es diskreter. Es gab immer einen Markt für Menschen mit diesen Anforderungen, und es wird immer einen geben. Dies ist ein weiterer Grund, warum das bezahlte Online Dating Modell weiterhin überleben wird.
Share:

No comments:

Post a Comment

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Ficktreffen

Ficktreffen

Contact Form

Name

Email *

Message *

HUREN CAMS

sex werbung - Live cams

Beliebte Beiträge

Speed Dating