Bezahlen für Sex

Es gibt zwei britische Studien, die einige interessante, wenn nicht sogar beunruhigende Trends nahe legen. Man kommt zu dem Schluss, dass sich die Anzahl der Männer, die für Sex bezahlen, in den letzten zehn Jahren verdoppelt hat. Ein anderer hat ein paar Fakten zu bedenken:    Jeder zehnte Mann mit einem Durchschnittsalter von 34 Jahren gab an, für Sex bezahlt zu haben.    50% gaben an, für Sex auf Reisen ins Ausland bezahlt zu haben. 66% gaben an, im Vorjahr für Sex bezahlt zu haben. 25% gaben an, wiederholt Prostituierte benutzt zu haben 20% hatten eine sexuell übertragbare Krankheit. 46% gaben an, einen aktuellen Partner zu haben, als sie für Sex bezahlt haben.    Dies ging aus einer Studie hervor, die von Oktober 2002 bis Februar 2004 an 2500 britischen Männern in einer Gesundheitsklinik durchgeführt und 2006 in mehreren Fachzeitschriften veröffentlicht wurde. Derzeit gibt es in Großbritannien mehr als 3900 Escort- / Massagesalons, die mindestens 50 Pfund pro Stunde oder 100 US-Dollar in Rechnung stellen. Betrachtet man Craig's Liste unter "Erotikdienste" in den meisten Großstädten, berechnen die Damen pro Stunde zwischen 100 und 150 Rosen, wie manche es nennen, um angeblich das Gesetz zu umgehen. Wie auch immer, das ist eine Menge Geld für ein paar Minuten Vergnügen.    Ich kenne einen Gentleman, der einen solchen Club besitzt und der sagt, dass weit über zwei Drittel seiner Klientel beruflich nicht mehr in der Lage sind und größtenteils verheiratet sind. Ich bin kein Sexualtherapeut oder häufiger Besucher eines dieser Orte. Ich schreibe einfach gerne Artikel, die zum Nachdenken anregen, und ich studiere gerne die menschlichen Verhältnisse. Wenn Sie jedoch für Sex bezahlen, würde ich gerne ein paar Dinge über Sie wissen.

Es gibt zwei britische Studien, die einige interessante, wenn nicht sogar beunruhigende Trends nahe legen. Man kommt zu dem Schluss, dass sich die Anzahl der Männer, die für Sex bezahlen, in den letzten zehn Jahren verdoppelt hat. Ein anderer hat ein paar Fakten zu bedenken:

Jeder zehnte Mann mit einem Durchschnittsalter von 34 Jahren gab an, für Sex bezahlt zu haben.


  • 50% gaben an, für Sex auf Reisen ins Ausland bezahlt zu haben.
  • 66% gaben an, im Vorjahr für Sex bezahlt zu haben.
  • 25% gaben an, wiederholt Prostituierte benutzt zu haben
  • 20% hatten eine sexuell übertragbare Krankheit.
  • 46% gaben an, einen aktuellen Partner zu haben, als sie für Sex bezahlt haben.


Dies ging aus einer Studie hervor, die von Oktober 2002 bis Februar 2004 an 2500 britischen Männern in einer Gesundheitsklinik durchgeführt und 2006 in mehreren Fachzeitschriften veröffentlicht wurde. Derzeit gibt es in Großbritannien mehr als 3900 Escort- / Massagesalons, die mindestens 50 Pfund pro Stunde oder 100 US-Dollar in Rechnung stellen. Betrachtet man Craig's Liste unter "Erotikdienste" in den meisten Großstädten, berechnen die Damen pro Stunde zwischen 100 und 150 Rosen, wie manche es nennen, um angeblich das Gesetz zu umgehen. Wie auch immer, das ist eine Menge Geld für ein paar Minuten Vergnügen.

Ich kenne einen Gentleman, der einen solchen Club besitzt und der sagt, dass weit über zwei Drittel seiner Klientel beruflich nicht mehr in der Lage sind und größtenteils verheiratet sind. Ich bin kein Sexualtherapeut oder häufiger Besucher eines dieser Orte. Ich schreibe einfach gerne Artikel, die zum Nachdenken anregen, und ich studiere gerne die menschlichen Verhältnisse. Wenn Sie jedoch für Sex bezahlen, würde ich gerne ein paar Dinge über Sie wissen.

Ich stelle mir vor, Sie haben Ihre Gründe. Vorausgesetzt, Sie sind verheiratet oder haben eine Freundin, müssen Sie die Angebote einer Prostituierten kaufen. (a) Erfüllen Sie sich eine Fantasie, (b) Ersetzen Sie etwas, das Sie nicht zu Hause haben, (c) Geben Sie Ihnen einen billigen Nervenkitzel, (d) Ermöglichen Sie Ihnen die Kontrolle, (e) Seien Sie etwas, das Sie sich offensichtlich leisten können, (f) Seien Sie Etwas, das Sie lieber für sich behalten möchten. Daher bezweifle ich, dass Sie dies Ihren Freunden und Verwandten gestehen würden. Deshalb sind Sexumfragen schwer zu bekommen. Mein Bordellbesitzer-Freund erzählte mir gerne alles über die Leute, die sein Haus besuchten. Sie deckten das Spektrum ab und waren reich, arm, jung, alt, berühmt und verängstigt. Aber eines hatten sie alle gemeinsam; das Bedürfnis nach anonymem, emotionslosem Sex.

Craig's List-Anzeigen haben Bilder von wunderschönen Models und Sie können es glauben oder nicht. Einige sehen aus, als wären sie gerade mal 18 Jahre alt, obwohl technisch gesehen alle Frauen, die für Sex werben, gegen das Gesetz verstoßen. Aber es ist ein kleines Vergehen und es gibt nicht annähernd genug Polizei, um es durchzusetzen. In den USA hat Nevada es legalisiert. In Europa gibt es Amsterdam, das im Jahr 2000 und in Deutschland im Jahr 2003 legalisiert wurde. Es ist auch in Griechenland, der Türkei und Dänemark legal, solange es eine regelmäßige ärztliche Untersuchung gibt. Brasilien und Kanada verbieten keine Prostitution, solange sie nicht in einem Bordell durchgeführt wird. Du kannst es also draußen oder im Auto machen. Ich mache mir keine Gedanken darüber, aber die Idee, für Sex zu bezahlen, ist ironischerweise so alt wie die Bibel. Und wir sind nicht besser dran, es auszumerzen, als Drogen zu eliminieren. Die Leute denken, sie brauchen es und viele sind bereit, es zur Verfügung zu stellen. Es wurde sogar ein Broadway-Stück gedreht: Das beste kleine Whorehouse in Texas. Viel mehr Mainstream kann man nicht bekommen.

Ich bin weder ein Moralist noch ein religiöser Fanatiker. Aber als normaler Mann in meinen Fünfzigern kann ich mir nicht vorstellen, für Sex zu bezahlen. Wenn ich eine liebevolle Beziehung zu meiner Frau oder Freundin habe, sollten wir großartigen Sex haben. Es kommt auf gute Kommunikation und Zuneigung an. Wenn ich überhaupt keinen Partner hätte, könnte ich immer Masturbation üben. Es ist kostenlos, immer verfügbar, frei von Krankheiten und privat. Es gibt sogar großartige Spielzeuge, Puppen und Geräte, wenn es nötig ist.

Auf die Gefahr, all diese netten Frauen unter "erotischen Diensten" zu entfremden, wette ich, dass keiner von ihnen Online-Artikel liest. Also, wen werde ich mit meiner nächsten Aussage beleidigen? Ich sage, dass eine Hure eine Hure ist, ist eine Hure. Ich habe sogar ein paar getroffen und sie sind wahrscheinlich auf ihre eigene Weise erstaunlich. Aber ich konnte mir nie vorstellen, mit einer Frau zusammen zu sein, die vor einer Stunde mit jemand anderem zusammen war. Außerdem könnten sie sich weniger um mich kümmern und wollen nur mein Geld. Je schneller es vorbei ist, desto besser. Zum Glück nehmen sich die meisten Männer sowieso nur ein paar Minuten Zeit.

Was ist also die Quintessenz? Es geht natürlich nur ums Endergebnis. Wenn Sie sich 150 Dollar pro Stunde für etwas leisten können, das tatsächlich 5 Minuten dauert, dann viel Glück für Sie und Ihre teure Angewohnheit. Obwohl ich einen News-Flash für dich habe. Rechnen Sie nach und das entspricht einer Auszahlung von 1800 US-Dollar pro Stunde. Selbst die meisten teuren Anwälte verlangen nicht so viel. Natürlich merkt man bei ihnen nie wirklich, dass man geschraubt wird.
Share:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Ficktreffen

Ficktreffen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

HUREN CAMS

sex werbung - Live cams

Beliebte Beiträge

SexDates Gratis