Verstehe und kommuniziere deine Gefühle

Gefühle können schwer fassbar oder überwältigend sein, daher ist es nicht immer einfach zu wissen, was Sie fühlen. Wenn Sie Ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Reaktionen verstehen, verbessern Sie Ihre Beziehungen, weil das Verstehen von sich selbst die Kommunikation mit anderen erleichtert. Versuchen Sie zu verstehen, was Sie fühlen, wie viel davon mit dem gegenwärtigen Moment, aktuellen Ereignissen, Ihrem physischen Zustand und wie viel mit Ihrer persönlichen Geschichte zusammenhängt. Wenn Sie sich um das kümmern, was Sie fühlen, und mehr darüber wissen, werden Sie mitfühlender, einfühlsamer und sorgen sich um andere. Das Bewusstsein und Verständnis für Ihre eigenen Gefühle bedeutet auch, dass Sie viel intelligenter in Bezug auf die Gefühle anderer sind - das heißt, Sie haben die Weisheit Ihrer eigenen Gefühle, um herauszufinden, wann die Gefühle anderer real oder trügerisch sind.    Wenn Sie verärgert, verwirrt oder emotional überfordert sind, können Sie herausfinden, was in Ihnen vorgeht, und wissen, wie Sie Ihre Gefühle sortieren können, und Sie können das bekommen, was Sie wollen und brauchen.    Beachten Sie Ihre Gefühle. Sind Sie ängstlich, angespannt oder besorgt über etwas? Bist du ruhig Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung und spüren Sie die damit verbundenen Körperempfindungen - die kühle Luft, die hereinkommt, der Rhythmus Ihrer Lungen, der sich ausdehnt und entleert. Wenn Sie eine Weile auf Ihre Atmung achten, können Sie sich Ihrer Gefühle bewusster werden. Reagierst du emotional auf deine Umgebung? Wenn es laut ist, ärgern Sie sich? Wenn es zu leise ist, fühlen Sie sich unwohl? Wenn Sie warm und bequem sind, fühlen Sie sich friedlich und beruhigt? Es ist normalerweise einfacher, Gefühle zu fühlen, wenn Sie ihnen etwas Zeit geben, sich an die Oberfläche zu erheben, und wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie nicht gestört werden, aber sie sich jeden Moment eines jeden Tages durch Sie bewegen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu bemerken, können Sie diese Informationen häufig verwenden, um mit Situationen klug umzugehen.

Gefühle können schwer fassbar oder überwältigend sein, daher ist es nicht immer einfach zu wissen, was Sie fühlen. Wenn Sie Ihre eigenen Gedanken, Gefühle und Reaktionen verstehen, verbessern Sie Ihre Beziehungen, weil das Verstehen von sich selbst die Kommunikation mit anderen erleichtert. Versuchen Sie zu verstehen, was Sie fühlen, wie viel davon mit dem gegenwärtigen Moment, aktuellen Ereignissen, Ihrem physischen Zustand und wie viel mit Ihrer persönlichen Geschichte zusammenhängt. Wenn Sie sich um das kümmern, was Sie fühlen, und mehr darüber wissen, werden Sie mitfühlender, einfühlsamer und sorgen sich um andere. Das Bewusstsein und Verständnis für Ihre eigenen Gefühle bedeutet auch, dass Sie viel intelligenter in Bezug auf die Gefühle anderer sind - das heißt, Sie haben die Weisheit Ihrer eigenen Gefühle, um herauszufinden, wann die Gefühle anderer real oder trügerisch sind.

Wenn Sie verärgert, verwirrt oder emotional überfordert sind, können Sie herausfinden, was in Ihnen vorgeht, und wissen, wie Sie Ihre Gefühle sortieren können, und Sie können das bekommen, was Sie wollen und brauchen.

Beachten Sie Ihre Gefühle. Sind Sie ängstlich, angespannt oder besorgt über etwas? Bist du ruhig Konzentrieren Sie sich auf Ihre Atmung und spüren Sie die damit verbundenen Körperempfindungen - die kühle Luft, die hereinkommt, der Rhythmus Ihrer Lungen, der sich ausdehnt und entleert. Wenn Sie eine Weile auf Ihre Atmung achten, können Sie sich Ihrer Gefühle bewusster werden. Reagierst du emotional auf deine Umgebung? Wenn es laut ist, ärgern Sie sich? Wenn es zu leise ist, fühlen Sie sich unwohl? Wenn Sie warm und bequem sind, fühlen Sie sich friedlich und beruhigt? Es ist normalerweise einfacher, Gefühle zu fühlen, wenn Sie ihnen etwas Zeit geben, sich an die Oberfläche zu erheben, und wenn Sie sich an einem Ort befinden, an dem Sie nicht gestört werden, aber sie sich jeden Moment eines jeden Tages durch Sie bewegen. Wenn Sie sich die Zeit nehmen, sie zu bemerken, können Sie diese Informationen häufig verwenden, um mit Situationen klug umzugehen.

Egal, ob Sie es bemerken oder nicht, in Ihrem Kopf wird viel geredet. In diesem Moment argumentieren oder stimmen Sie möglicherweise dem zu, was Sie lesen, oder kommentieren, ob Sie dies für hilfreich halten, oder kritisieren oder sorgen sich darum, ob Sie es richtig machen. Teile von Songs, Film- oder TV-Dialogen oder Konversationen aus anderen Zeiten und Orten laufen möglicherweise wie ein Hintergrund-Soundtrack ab. Setzen Sie sich und hören Sie ein paar Momente zu und versuchen Sie, jeden Gedanken zu identifizieren, der vergeht. Mit ein wenig Übung werden Sie auf einen "Soundtrack" aufmerksam, der aus Erinnerungen, Gedanken, Kritik, Hintergrundgeräuschen, Fernsehen, Musik, Filmen, Nachrichten und anderen Geräuschen besteht, die Sie in Ihrem Leben aufgenommen haben.

Wenn Sie dieses Bewusstsein für Ihre inneren Gedanken und Gefühle üben, können Sie schnell herausfinden, was mit Ihnen los ist, und wenn Sie es über mehrere Tage wiederholt tun, werden Sie feststellen, dass Ihre Selbsterkenntnis schnell wächst . Nach ein paar Wochen werden Sie sich Ihres eigenen Körpers, Ihrer Gefühle und Ihrer Gedanken viel bewusster sein. Sobald Sie sich dessen bewusst sind, haben Sie die Möglichkeit, diese zu verwalten und / oder zu ändern, um sie für Sie effektiver zu gestalten. Ein genaues Bewusstsein für Ihre Gedanken, Gefühle und Handlungen ist der Schlüssel zum Verständnis und zur Kommunikation.

Wenn Sie neugierig auf Ihre Gefühle und Gedanken sind, werden Sie Dinge verstehen und erklären, die bisher mystifizierend waren. Was ist unter Ihrer Depression, Ihrer Angst, Ihrem impulsiven Verhalten, Ihren außer Kontrolle geratenen Emotionen? Wenn Sie sich für das interessieren, was Sie denken und fühlen, wie Sie es mit Ihrem Freund, Ihrem Ehepartner oder Ihren Kindern tun würden, können Sie Ihre Beziehung zu sich selbst und zu anderen verbessern.

Ihre eigenen Gefühle sagen Ihnen, was die Gefühle anderer sind. Wir können spüren, wie sich jemand fühlt, ohne dass es uns gesagt wird. Indem wir vergleichen, was unsere anderen Sinne über andere sagen (Lächeln, Stirnrunzeln, Anspannung, "stachelige Stimmung", entspanntes Atmen und eine unbeschreibliche Art von Daten, die wir Empathie nennen), mit dem, was wir über unsere eigenen inneren Gefühle wissen, ziehen wir Schlussfolgerungen darüber, was andere Menschen fühlen. Ohne es zu sagen, wissen wir, wann jemand wütend ist, wann jemand starke positive oder negative Gefühle uns gegenüber hat und wann wir geliebt werden. Verständnis gibt uns etwas zu kommunizieren.

So öffnen Sie die Kommunikation mit einer anderen Person:

1. Reden Sie nicht, hören Sie zu. Einige Leute sind weniger verbal als andere, und wenn wir nervös werden, neigen wir verbalen dazu, zu reden und zu reden. Widerstehen Sie dem Impuls, das Gespräch zu übernehmen, und geben Sie der anderen Person Zeit zum Reden.

2. Mach dir keine Sorgen um ein wenig Stille: gib der anderen Person eine Chance, sie zu füllen.

3. Wenn Sie sprechen, beenden Sie Ihre (kurze) Geschichte mit einer Frage: "Was denken Sie? Oder war es für Sie so?" Das lädt die andere Person zur Antwort ein.

4. Behandeln Sie das Gespräch wie ein Tennismatch: Sagen Sie etwas und geben Sie der anderen Person die Möglichkeit zu antworten. Nehmen Sie sich Zeit.

5. Keine Beschwerden zählen Sie Ihren Segen und sagen Sie positive Dinge. Jeder reagiert besser darauf.
#huren_netz #meine_hobby #hurennetz #sexportale #gute_sex_dating_seiten #sex_date_seiten #partnerbörse_sex #sex_partner #sexportale_vergleich #fickfreundin #Fickfreundschaft #fickkontakte #Fremdficken #fremdgehen #sextreffen #hausfrauen #hobbyhuren #lecken #milfs ficken #natursekt #private ficktreffen #privat ficken #reife frauen #seitensprung #sexchat und sexdate, live webcam sex, sexdating, gute sex dating seiten, nursexcams, sexdating seiten, die besten sexportale, cam seiten, geilspecht, cam sex seiten, live camsex, beste sexdate seite, erotik cam, livecamsex, kostenlos sex seiten, kostenlose, ashley madison, heißen flirt, casual datern, premium mitgliedschaft, first affair, dating plattform, persönliche daten, kontakt treten, one night stands, erotischen abenteuer.
Share:

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Ficktreffen

Ficktreffen

Kontaktformular

Name

E-Mail *

Nachricht *

HUREN CAMS

sex werbung - Live cams

Beliebte Beiträge

SexDates Gratis