Von der Liebe zum Ehrenmord - durch die verfolgten Augen einer Frau



Ein sechzehnjähriges Mädchen wird auf brutale barbarische Weise getötet. Die Mörder sind ihr Bruder und Vater. Sie schnitten sich vor ihren Klassenkameraden die Kehle auf. Ihr Name wurde mit "Schande" stigmatisiert und sie dachten, sie zu töten würde der Familie die "Ehre" zurückbringen .

Viel versteinert? Nun, ich war es auch, als ich diese Geschichte hörte.

In einem anderen ähnlichen Fall eines abscheulichen Mordes durch die Familienmitglieder tötete ein Vater seine drei Töchter und schlug sie alle auf den Hinterkopf. Das älteste der Mädchen heiratete seinen langjährigen Freund, während die anderen beiden noch in der Schule waren. Der Vater hat sie alle ermordet, weil er dachte, sie seien „Huren“, und gegen den Wunsch eines Vaters zu heiraten, ist nicht das, was Töchter tun sollen.

Der neueste Fall war der Mord an einem pakistanischen Social-Media-Star, der von ihrem Bruder getötet wurde, weil er der Familie Schande gebracht hatte. Ihr Bruder sagte, dass ihre Selfies und Videos in den sozialen Medien der Grund waren, warum er den Schritt unternehmen musste, sie zu töten.

Ich habe ein paar unbeantwortete Fragen im Kopf und ich bin sicher, dass die meisten von Ihnen sie haben. "Ist es nicht in Ordnung, wenn eine Frau ihre eigenen Entscheidungen in Bezug auf Liebe und Ehe trifft? Wie lange wird es dauern, bis die Männer verstehen, dass Ehrenmorde keine Ehre haben? Wann werden wir als Individuen lernen, zu kämpfen Übel wie diese in voller Kraft? Anstatt dem Mörder zu "vergeben", ist es nicht wichtig, ihn gesetzlich zu bestrafen? "

Eine Antwort zu finden ist nicht das einzige, was Aufmerksamkeit erfordert. Es ist unbedingt erforderlich, die notwendigen Maßnahmen zu ergreifen, um dies zu verhindern, bevor wir die Hälfte der Frauen der Welt in den Händen brutaler Ehrenmorde verlieren .

Das Töten von Ehren ist nicht auf eine Ecke der Welt beschränkt - es übernimmt die Länder nacheinander wie ein Lauffeuer. Es ist so einfach geworden, einer Frau die Kehle durchzuschneiden, ihren Kopf gegen die Wand zu schlagen, sie in den Kopf zu schießen, sie in Brand zu setzen oder sie zu Tode zu vergiften.

Es ist ziemlich unglaublich und grausam zu akzeptieren, dass die Familie, die eine Frau großzieht, auch diejenige sein kann, die dafür verantwortlich ist, ihr Leben zu beenden. Obwohl wir uns die gebildeten Menschen des 21. Jahrhunderts nennen, leben wir immer noch in kulturellen, religiösen und sozialen Grenzen.

Das Wort Ehre umklammert die Mörder so sehr, dass es ihnen kein großes Anliegen ist, jemandem das Leben zu nehmen. Bei mehreren Gelegenheiten haben die Mörder auch Aussagen gemacht wie "Ich bereue nichts", "Möge der Teufel sich auf ihren Gräbern niederlassen. Ist es das, was eine Tochter sein sollte? Wäre sie so eine Hure?" Aussagen wie diese zwingen uns oft, über die Verwundbarkeit von Frauen in der Gesellschaft nachzudenken. Sie zwingen uns, an Frauen zu denken, die geschlachtet wurden, weil sie ihre Entscheidungen und Forderungen getroffen haben. Wollten wir hier die Frauen führen?

Ehrenmord kann bei 1% aller Frauen auf der Welt vorkommen, aber wir können das mentale Trauma, das es Frauen verursacht, die es entweder bezeugen oder darüber lesen, einfach nicht ignorieren. Selbst wenn es unter die seltenen der seltensten Verbrechen fällt, kann die Bestrafung des Verbrechers genau den Unterschied bewirken. Aufgrund des ineffizienten Systems einiger Länder wird die Gerechtigkeit gegenüber den Opfern jedoch immer noch verweigert.
Share:

No comments:

Post a Comment

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Ficktreffen

Ficktreffen

Contact Form

Name

Email *

Message *

HUREN CAMS

sex werbung - Live cams

Beliebte Beiträge

Speed Dating