Sex beseitigt Stress im Alltag

Ein Paar hat nicht genug Sex, sein Belastungsniveau steigt. Zu dieser Zeit arbeiten sie mehr und machen mehr Aktivitäten. Es ist ein interessantes Projekt an der Universität Göttingen in Deutschland. Sie testeten 31868 Männer und Frauen, um herauszufinden, wie die Beziehung zwischen Stress und Geschlecht ist.    36% der Männer arbeiten länger, machen mehr andere Aktivitäten und finden mehr Hobbys, die jede Woche nur einmal Sex haben. Sie tun dies, um das frustrierte und enttäuschte Sexualleben zu beeinträchtigen. Bei Frauen sieht es nicht besser aus. 35% der Frauen tun dasselbe wie Männer, um ihr hartes Leben ohne Sex zu vergessen. Das Schlimmste ist, wenn Frau und Ehemann keinen Sex miteinander haben. 45% - 46% der Männer und Frauen arbeiten mehr als 12 Stunden am Tag und machen mehr andere Aktivitäten, um ihr frustriertes Leben ohne Sex zu beseitigen.

Ein Paar hat nicht genug Sex, sein Belastungsniveau steigt. Zu dieser Zeit arbeiten sie mehr und machen mehr Aktivitäten. Es ist ein interessantes Projekt an der Universität Göttingen in Deutschland. Sie testeten 31868 Männer und Frauen, um herauszufinden, wie die Beziehung zwischen Stress und Geschlecht ist.

36% der Männer arbeiten länger, machen mehr andere Aktivitäten und finden mehr Hobbys, die jede Woche nur einmal Sex haben. Sie tun dies, um das frustrierte und enttäuschte Sexualleben zu beeinträchtigen. Bei Frauen sieht es nicht besser aus. 35% der Frauen tun dasselbe wie Männer, um ihr hartes Leben ohne Sex zu vergessen. Das Schlimmste ist, wenn Frau und Ehemann keinen Sex miteinander haben. 45% - 46% der Männer und Frauen arbeiten mehr als 12 Stunden am Tag und machen mehr andere Aktivitäten, um ihr frustriertes Leben ohne Sex zu beseitigen.

Es ist ein sehr interessantes Ergebnis dieses Projekts, dass die Männer und Frauen weniger arbeiten, nicht gerne zur Arbeit gehen, keine Aktivitäten machen und keine Hobbys machen, wenn sie zweimal pro Woche Sex mit ihrem Partner haben . Es gibt nur 5% Männer und Frauen, die gerne Aktivitäten und Hobbys machen, wenn sie mehr als zweimal pro Woche Sex haben.

Es gibt Konsequenzen ohne Sex

Es ist bekannt, dass Menschen Probleme mit Sex haben, wenn sie Stress bei der Arbeit oder in der Familie haben. Aber wenn Männer und Frauen keinen Sex mit ihrem Partner haben, bekommen sie Stress und dieser Stress beeinflusst ihr Sexualleben. Es wird sie wie eine Spirale zu Knoten binden. Es wird es schlimmer machen, wenn das Fehlen von Sex das Stressniveau und der Stress das Sexualleben beeinflusst. Es ist nicht leicht, aus dieser Spirale herauszukommen. Die Sex-Frustration lässt den Stress nicht nach.

Aufgrund von Sex-Frustration machen Männer und Frauen Aktivitäten wie die Mitgliedschaft in Clubs, die sie nicht so einfach herausholen können. Und dann haben sie keine Zeit für Familie und Partner, um ihr sexuelles Problem zu lösen. Wenn sie nichts tun, um dieses wichtige Problem zu lösen, bekommen sie mehr Probleme in ihrer Beziehung.

Sie sollten glauben, dass Sex ein wichtiger Teil des Lebens und der Beziehung ist. Sie sollten das mindestens zweimal pro Woche tun, um ihr Leben glücklich und stressfrei zu machen.

Weniger Sex macht mehr Stress. Versuchen Sie jede Woche Sex mit Ihrem Partner zu haben.

Beziehung, Partner, Sex, Partner finden, Hobby, Männer, Frauen


#sextreffen #sex_treffen #sex_dating_seiten #huren_netz #hurennetz #sexportale #gute_sex_dating_seiten #sex_date_seiten #partnerbörse_sex #sex_partner
Share:

No comments:

Post a Comment

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Ficktreffen

Ficktreffen

Contact Form

Name

Email *

Message *

HUREN CAMS

sex werbung - Live cams

Beliebte Beiträge

Speed Dating