Sex bitte, es ist das Wochenende!

Ich traf mich vor kurzem mit einer Freundin, die sich eine Schulterverletzung zugezogen hatte. Als ich sie fragte, wie sie sich selbst verletzt habe, lachte sie und erklärte mit einem Augenzwinkern, dass es am Verrückter Freitag passiert war.    Durch ihren Kommentar habe ich mich gefragt, wie viel jeder von uns mit seinen Partnern über seine Ansichten und Meinungen zum Thema Sex diskutiert. Wie viele von uns teilen unsere sexuellen Vorlieben und Abneigungen, unsere sexuellen Fantasien, ob wir offen dafür sind, neue Arten des Liebesspiels auszuprobieren und so sicherzustellen, dass unser Sexleben lustig, aufregend und befriedigend ist.    Wenn es das Wochenende ist, Verrückter Freitag oder nicht, können wir uns Zeit nehmen, um über unser Sexualleben nachzudenken und Zeit zu haben, um mit den Ideen und Vorschlägen der anderen zu experimentieren.    - Pornografie ist ein beliebter Bestandteil des Sexuallebens vieler Menschen und eines der wichtigsten Suchkriterien im Internet. Entweder alleine gesehen oder um das Sexualleben eines Paares aufzuwerten, sind manche Pornos „milder“ als andere. Wenn Sie sich für Pornografie interessieren, ist es wichtig, von Anfang an zu bestimmen, was jeder bereit ist, sich anzusehen und zu genießen. Einige Paare filmen sich gerne selbst und machen ihre eigenen Sex-Tapes, aber seien Sie vorsichtig und überlegen Sie, wo sie letztendlich heruntergeladen werden können. Wir haben alle Geschichten von Exs gehört, die Rachevideos posten, sobald die Beziehung zusammengebrochen ist!    - Rollenspiele können Spaß machen. Viele von uns haben darüber gelacht, wie es heißt, Ärzte und Krankenschwestern zu spielen, aber für manche Menschen bringt das Rollenspiel einen wichtigen Vorteil für ihre Intimität. Möglicherweise haben sie sogar Umkleidekabinen, in denen sie Outfits, Schuhe, Make-up und Accessoires aufbewahren, die für ihre Rolle als Rollenspieler relevant sind. Planungsszenarien im Voraus können zu unterhaltsamen Zeiten führen, wenn das Wochenende und ein ungewöhnlicher Freitag sind.

Ich traf mich vor kurzem mit einer Freundin, die sich eine Schulterverletzung zugezogen hatte. Als ich sie fragte, wie sie sich selbst verletzt habe, lachte sie und erklärte mit einem Augenzwinkern, dass es am Verrückter Freitag passiert war.

Durch ihren Kommentar habe ich mich gefragt, wie viel jeder von uns mit seinen Partnern über seine Ansichten und Meinungen zum Thema Sex diskutiert. Wie viele von uns teilen unsere sexuellen Vorlieben und Abneigungen, unsere sexuellen Fantasien, ob wir offen dafür sind, neue Arten des Liebesspiels auszuprobieren und so sicherzustellen, dass unser Sexleben lustig, aufregend und befriedigend ist.

Wenn es das Wochenende ist, Verrückter Freitag oder nicht, können wir uns Zeit nehmen, um über unser Sexualleben nachzudenken und Zeit zu haben, um mit den Ideen und Vorschlägen der anderen zu experimentieren.

- Pornografie ist ein beliebter Bestandteil des Sexuallebens vieler Menschen und eines der wichtigsten Suchkriterien im Internet. Entweder alleine gesehen oder um das Sexualleben eines Paares aufzuwerten, sind manche Pornos „milder“ als andere. Wenn Sie sich für Pornografie interessieren, ist es wichtig, von Anfang an zu bestimmen, was jeder bereit ist, sich anzusehen und zu genießen. Einige Paare filmen sich gerne selbst und machen ihre eigenen Sex-Tapes, aber seien Sie vorsichtig und überlegen Sie, wo sie letztendlich heruntergeladen werden können. Wir haben alle Geschichten von Exs gehört, die Rachevideos posten, sobald die Beziehung zusammengebrochen ist!

- Rollenspiele können Spaß machen. Viele von uns haben darüber gelacht, wie es heißt, Ärzte und Krankenschwestern zu spielen, aber für manche Menschen bringt das Rollenspiel einen wichtigen Vorteil für ihre Intimität. Möglicherweise haben sie sogar Umkleidekabinen, in denen sie Outfits, Schuhe, Make-up und Accessoires aufbewahren, die für ihre Rolle als Rollenspieler relevant sind. Planungsszenarien im Voraus können zu unterhaltsamen Zeiten führen, wenn das Wochenende und ein ungewöhnlicher Freitag sind.

- Spielzeug , das Dildos, Vibratoren, Schmiermittel und eine ganze Reihe von Gegenständen enthält, die auf vielfältige Weise eingesetzt, gespielt und verwendet werden können, verleihen dem Sexualleben eines Paares häufig Würze. Heutzutage gibt es High Street-Läden, in denen Gegenstände angeschaut und gekauft werden können, oder der Online-Einkauf ist eine privatere Art des Einkaufens.

- Fantasie kann eine aufregende Art sein, etwas Zeit zu verbringen, wenn es das Wochenende oder ein ungewöhnlicher Freitag ist. Sie gibt sich als Fremde aus, die sich zufällig an einem öffentlichen Ort wie einer Bar, einem Busbahnhof oder einer Hotellobby treffen und sich dann gegenseitig verführen. Das Verkleiden kann in dieser Geschichte als weibliche Fatale oder männliche Machos auftreten. Diese Fantasien helfen den Teilnehmern häufig dabei, jegliche Verlegenheit oder Hemmungen zu überwinden, und können eine befreiende neue Phase in der eigenen Liebesgeschichte einleiten.

- Dritte, Dies kann als abenteuerliche Ergänzung angesehen werden, wenn Sie am Wochenende mehr Zeit haben. Beachten Sie jedoch, dass beim Einbeziehen einer weiteren Person die Dinge möglicherweise nicht immer wie ursprünglich erwartet funktionieren. Emotionen können ausgelöst werden, der Dritte kann sich mit einer Person besser verstehen als mit der anderen, und Eifersucht kann zu einem Problem werden. Es könnte sein, dass die Dinge nicht so einfach laufen, wie Sie es sich erhofft hatten. Auch Entscheidungen darüber, wie weit man Dinge sexuell nimmt, wie lange sie bleiben, wie man sie zum Verlassen bringt, können manchmal etwas umständlich sein.

- BDSM, Bondage und Disziplin, Dominanz und Unterwerfung, Sadismus und Masochismus können ein Teil Ihrer Zeit sein, wenn Sie am Verrückter Freitag experimentieren. Dies kann beinhalten, den Partner zu fesseln, Fesseln, Handschellen, Disziplin, Prügel, Lederkleidung oder andere Hardcore-Outfits zu verwenden und eine dominante und eine devote Figur zu haben, in der Disziplin und ein bestimmtes Fetischverhalten ausgeübt werden. Manchmal können Rollen abgewechselt werden oder es kann sein, dass jede ihre spezifische dominante oder unterwürfige Rolle bevorzugt. Es ist wichtig, klar zu machen, inwieweit jede Person bereit ist, Disziplin und Schmerz zu empfangen und zuzufügen. Es ist wichtig, ein Codewort oder einen Satz zu haben, damit das Verfahren angehalten werden kann, wenn sich das unangenehm anfühlt oder die Dinge zu weit gehen. Vertrauen ist ein wichtiger Bestandteil von BDSM.

Am Ende des Tages entscheiden Sie beide, wie Sie Ihr Wochenende und den Verrückter Freitag verbringen möchten. Es liegt an Ihnen, bitte Sex zu sagen! Intim sein, neue Dinge ausprobieren, genug Selbstvertrauen haben, um Ihre Wünsche zu teilen und vielleicht neue Positionen zu erkunden. Neue Arten des Liebesspiels können ein wichtiger Weg für die Entwicklung Ihrer Beziehung sein, damit Sie nah bleiben und angezogen und verbunden bleiben. Ja bitte, Sex bitte, es ist das Wochenende, es ist Verrückter Freitag!
Share:

No comments:

Post a Comment

Contact Form

Name

Email *

Message *

Abonnieren

Beliebte Beiträge